WEINBAU

 

Die Weine in unserer Weinstube sind aus eigenem Anbau. Seit 2015 bewirtschaften wir unsere Weinberge nach den Richtlinien des ökologischen Weinbaus. Seit November 2018 sind wir Bioland Mitglied. An den Rebhängen der Reichshalde in Knittlingen und des Aschberg in Ölbronn haben wir unsere Rebflächen.

Die Trauben werden zu Rot-, Rosé- und Weißwein ausgebaut, oder wir lassen daraus Secco oder Sekt machen.

Unsere Roten Sorten sind:

Prior, Trollinger, Lemberger, Dornfelder, Schwarzriesling, Pinotin, Cabernet Carbon, Cabernet Cortis, Muscattrollinger

Unsere Weißen Sorten sind:

Riesling, Muscaris, Müller Thurgau (Rivaner), Solaris, Cabernet Blanc, Souvignier gris

Da wir viele Jungfelder mit neuen Sorten bepflanzt haben, oder manche Sorten nur im kleinem Umfang, gibt es nicht alle Rebsorten als sortenreinen Wein.

Wir setzen verstärkt auf pilzwiderstandsfähige (Piwi) Rebsorten, die keinen oder nur geringen Pflanzenschutz benötigen.

 


Viehhaltung

Wir haben eine Rindviehherde von ca. 60 – 70 Tieren.

 

ACKERBAU

Weizen, Triticale, Ackerbohnen, Kartoffeln, Mais, Kleegras, Zwischenfrüchte

 

Kürbisse

Von September bis November kann man bei uns Zier- und Speisekürbisse bekommen.
Aktuell gehören dazu:
Hokkaido, Butternut, Roter Zentner, Blauer Jack O’Lantern, Muscade de Provence und weitere Sorten

 

Obst & Beeren

Wir haben über 200 Streuobstbäume und knapp 350 Apfelobstspindeln.

Beeren haben wir in kleinerem Umfang. Dazu gehören vor allem Johannis-, und Brombeeren.